Tag Archives B2B Convention

Portugal Sintra

Portugal Sintra

Batin Mumcu, Weinreise Portugal

Batin Mumcu, Weinreise Portugal

2014 zog es mich erstmals und gleich mehrfach nach Portugal, um Land, Kultur, Menschen und viele tolle Weine zu entdecken. Spontan bin ich der Einladung zur B2B Convention „VITICULTUR 365 DOC“ nach Sintra-Portugal gefolgt, und befinde mich zwei Tage später, im Ritz Carlton Penha Longa Golf Resort. Gemeinsam mit ca. 10 weiteren Internationalen Weinprofis stehen wir mit offenem Mund und sprachlos im Empfangsbereich dieser Welt in der Welt, die wie ein Hochsicherheitstrakt geschützt ist. Täglich verkosten wir die Weine der Top Winzer aus Portugal, die für dieses Meeting extra angereist sind, um ihre Besten Weine vorzustellen.

Bild: Batin Mumcu

Bild: Batin Mumcu

Für mich ist Portugal schon lange das Weinland der meist unterschätzten Weine in Europa. Qualität und Preis der Produkte ist sehr gut. Durch eine Vielzahl autochthoner Rebsorten, öffnet sich jedem Weinliebhaber hier eine Tür in eine bislang nahezu unentdeckte neue Weinwelt. Portugal bietet mehr als Portwein, der zurecht seit vielen Jahrhunderten einen großen Platz in der Weinkultur vereinnahmt.

 

2014-02-24 16.09.09

Bild: Batin Mumcu

2014-02-25 15.02.50

Bild: Batin Mumcu

2014-02-24 16.26.41

Bild: Batin Mumcu

2014-02-24 17.30.47

Bild: Batin Mumcu

Die Festung Penha Longa, ist ein Planet für ein Elite Publikum, das seines Gleichen sucht. So verbrachte ich einige Tage in diesem Resort, und lasse mich berauschen von Glanz und Glamour mit viel Wein und einem privatem Koch der uns mit Köstlichkeiten der Portugiesischen-Küche ständig neu überrascht und verwöhnt. Im Zentrum der Anlage ein Golf Court und diverse Ferienhäuser mit eigenem Pool und einem eigenen Dorf mit vielen leerstehenden Häusern, für Familien die hier ungestört ihren Urlaub verbringen können. Abendliche Ausflüge ins Zentrum nach Lissabon machten mir die Gegensätze der Region deutlich, für das ich bis dato keine Worte finde.

2014-02-25 22.55.48

Bild: Batin Mumcu

Eine Lektion zum Thema: „Was bedeutet Lebensqualität“ erhielt ich nachts in einem Restaurant in Sintra, der Kleinstadt ca. 25 km westlich von Lissabon, als wir um 23:30 Uhr noch draußen bei über 15 Grad im Februar saßen, und dem Fado Gesang lauschten und leicht melancholisch das Berlin Klima völlig verdrängten. Bekannt ist der Ort Sintra durch seine zum Teil Jahrhunderte alten Paläste, und zählt somit zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Bild: Batin Mumcu

Bild: Batin Mumcu

Bild: Batin Mumcu

Batin Mumcu, Weinreise Portugal

Bild: Batin Mumcu

Die Extreme hätten nicht deutlicher sein können, als jener meiner Unterkunft im benachbarten Sintra im Penha Longa Golf Resort und eben diesen allgemein gegenwärtigen Zustand im Zentrum der portugiesischen Hauptstadt. Lissabon, im Stadtbild noch sichtbar und stark geprägt von der laufenden Wirtschaftskrise, hatte für mich eine auffällige Dynamik, die nach Erneuerung und einem Image wechsel schreit, wobei jedoch, der wirtschaftliche Aufschwung ausblieb, um diese Ziele umzusetzen. Unfreiwillig bemerkte ich so, im Laufe meiner Portugal Besuche, in jenem Jahr 2014, die ein oder andere unfertige Baustelle und unbesetzte Ladenfläche im Zentrum vom Lissabon, was außer mir so richtig keinen stört und auffällt.

2014-02-25 19.19.56

Bild: Batin Mumcu

2014-02-25 19.22.59

Bild: Batin Mumcu

2014-02-25 17.37.39

Bild: Batin Mumcu

Zweite Lektion folgte dann im Hochsommer, zur Bestätigung und Realisierung der Erkenntnisse über Lebensqualität. Im Spätherbst kam dann die Erleuchtung, die zur neu Definierung meiner Begrifflichkeit „Lebensqualität“ führte, und mich bis nach Porto in den Norden brachte. Dazu mehr im zweiten Teil aus meinem Reisebericht Weinreise Portugal. (Weinreise Portugal 1 von 2)

 

2014-02-25 18.44.55

Bild: Batin Mumcu

Batin Mumcu, Weinreise Portugal

Batin Mumcu, Weinreise Portugal-Sintra

137
X