Chianti Rufina

Toskana – Chianti Rufina

Foto: Batin Mumcu - www.berlinerweinpilot.de

Foto: Batin Mumcu – www.berlinerweinpilot.de

Ich näherte mich meinem Ausgangspunkt meiner Reise, der Stadt Florenz. Doch zuvor hatte ich eine lang geplante Einladung zum Lunch, Folge zu leisten. Um diesen Auftrag zu erfüllen, führte mich mein Weg in das ca. 20 Km östlich von Florenz, im Chianti-Rufina liegende Gebiet  und der gleichnamigen Burg „Castello Nippozano“ und dem Besuch beim Fürsten und dem Weingut Marchesi de´ Frescobaldi. Steile Autowege die Bergaufwärts führen, Schluchten, verwinkelte Landstraßen die scheinbar kein Ende finden und Straßen die so angelegt sind, um aus der Burgfestung Nippozano, lange im Vorfeld gesichtet zu werden, was im Mittelalter eine frühzeitige Sichtung der Angreifer zur Folge hatte, und somit zu einer erfolgreichen Verteidigung der Stadt Florenz führte.

Foto: Batin Mumcu - www.berlinerweinpilot.de

Foto: Batin Mumcu – www.berlinerweinpilot.de

Perfektes Terroir aus einem Gleichgewicht zwischen Höhenlage, Böden und windumfächeltem Mikroklima. Hier findet Wein und Weinbau ideale Bedingungen für optimales Wachstum und Reife. Nach einer Besichtigung der Burg und der dazugehörigen Familienschätze im Weinkeller, ging es dann zum privaten Lunch mit Weinverkostung der aktuellen Weinkollektion der Fürstenfamilie, in den Historischen Räumen der Burg.

Foto: Batin Mumcu - www.berlinerweinpilot.de

Foto: Batin Mumcu – www.berlinerweinpilot.de

Foto: Batin Mumcu - www.berlinerweinpilot.de

Foto: Batin Mumcu – www.berlinerweinpilot.de

Foto: Batin Mumcu - www.berlinerweinpilot.de

Foto: Batin Mumcu – www.berlinerweinpilot.de

Mit dem Gastgeber hatte ich, mit fortschreitenden Gängen im Menü, natürlich mit korrespondierenden Weinen, viele spannende und sehr persönliche Gespräche, die für mich unvergessen bleiben und ich somit für ein paar Stunden, ein Teil dieser spannenden Familie und Familiengeschichte wurde. Gracie (Weinreise Italien 2015 Teil 7/8)

2015-05-27 12.23.21

X
X