Bordeaux goes Berlin

Bordeaux goes Berlin

Batin Mumcu - www.berlinerweinpilot.de

Foto: Batin Mumcu Batin Mumcu - www.berlinerweinpilot.de

Foto: Batin Mumcu

Es gibt in Bordeaux eine aufstrebende Generation von jungen Winzern, die allesamt weltgewandt und aufgeschlossen gegenüber Innovationen und neuen Techniken sind. Einige von ihnen sind seit ihrer Geburt in den Weinbergen zu Hause, andere haben sich erst später dort angesiedelt. All diesen Hoffnungsträgern ist jedoch gemeinsam, dass sie Weine erzeugen, die das tradierte Bild von Bordeaux verändern.

Batin Mumcu - www.berlinerweinpilot.de

Elsa Ménard – Chateau Memoires (Foto: Batin Mumcu)

Batin Mumcu - www.berlinerweinpilot.de

Jean-Jacques Dubourdieu – Denis Dubourdieu Domaines (Foto: Batin Mumcu)

Batin Mumcu - www.berlinerweinpilot.de

Audrey Lauret – Chateau Pindefleurs (Foto: Batin Mumcu)

Die jungen Winzer sind in Bordeaux stark engagiert und glauben fest an die Region und ihre Zukunft. Sie respektieren die Tradition, denken zugleich nach vorn. Von trockenen Weißweinen bis hin zu leicht zu genießenden und erschwinglichen Rotweinen machen sie „echte Weine für echte Menschen“.

Batin Mumcu - www.berlinerweinpilot.de

Foto: Batin Mumcu

Batin Mumcu - www.berlinerweinpilot.de

Foto: Batin Mumcu

Die nachrückenden Bordelaiser sind nicht nur lebendig und dynamisch, sondern treffen sich auch regelmäßig in Nachwuchsverbänden wie Bordeaux Oxygène und Arômes de Jeunesse, um sich über neue Entwicklungen und Ideen sowie über gemeinsame internationale Vermarktungspotenziale für ihre Weine auszutauschen.

Batin Mumcu - www.berlinerweinpilot.de

Foto: Batin Mumcu

Bordeaux und Berlin sind beide Genusshauptstädte am Fluss gelegen, die viele Genießer und Entdecker einladen, in eine kulinarische Welt einzutauchen. Passt also ganz gut, findest du nicht?

 Bordeaux-Weine sind vielfältig, modern, zugänglich und bezahlbar. Sie lassen sich mit allerlei Arten von Gerichten kombinieren und passen zu jeder Gelegenheit, ob Dinner, Apero oder einfach so! Weg von rot und teuer und hin zu jung, vielfältig, easy-going. Hierbei sprechen wir nicht die alt eingesessenen Weinkenner, sondern junge, neugierige Foodies, Weinneulinge und –enthusiasten an.

Batin Mumcu - www.berlinerweinpilot.de

Foto: Batin Mumcu

Batin Mumcu - www.berlinerweinpilot.de

Foto: Batin Mumcu

Batin Mumcu - www.berlinerweinpilot.de

Foto: Batin Mumcu

Batin Mumcu - www.berlinerweinpilot.de

Foto: Batin Mumcu

Batin Mumcu - www.berlinerweinpilot.de

Foto: Batin Mumcu

Batin Mumcu - www.berlinerweinpilot.de

Foto: Batin Mumcu

Im Rahmen der Aktion „Bordeaux goes Berlin“ verbrachte ich einen ganzen Tag mit der Bordeaux-Winzerin Audrey Lauret von Chateau Pindefleurs in Berlin. Ich habe versucht, ihr die Stadt und meinen Kiez schmackhaft zu machen und meine persönlichen Hotspots vorzustellen.

 

Batin Mumcu - www.berlinerweinpilot.de

Bordeaux-Winzerin Audrey Lauret von Chateau Pindefleurs

 

Wir besuchten im Graefekiez diverse Einzelhändler und Heimwerker wie

“Jean et Lili”

Foto: Batin Mumcu

Foto: Batin Mumcu

 

Weiter ging es in das Lakritzfachgeschäft “Kado” in der Graefestraße 

Batin Mumcu - www.berlinerweinpilot.de

Foto: Batin Mumcu

Foto: Batin Mumcu

Leckere Antipasti haben wir im “Knofi-Weinblatt” gekauft 

Das finale Interview fand im Restaurantschiff “van Loon” statt 

Batin Mumcu - www.berlinerweinpilot.de

Foto: Batin Mumcu

Es hat super viel Spaß gemacht.

Mein Dank geht an Vins de Bordeaux und wineadventures.de

Mehr zum Event:

https://www.bordeaux.com/de/Bordeaux-Magazin-DE/Journal/News/3-Winzer-3-Berliner

Please like, share and follow

“Berliner Weinpilot”

https://www.facebook.com/BerlinerWeinpilot/

on Facebook and social media!

 

 

 

X
X