“WAR at RAW”

“WAR at RAW”

“WAR at RAW-Berlin”, so könnte man den Zustand beschreiben, wenn es darum ging, sich einen Degustations-Schluck “Natur Wein” auf der RAW Messe zu erkämpfen. Nicht nur der Begriff Natur Wein, Bio Wein, Bio Dynamischer Wein, Orange Wein sorgte für Verwirrung beim Massenandrang am 27.11.2015 zur ersten RAW Berlin.

Foto: Batin Mumcu

Foto: Batin Mumcu

“Viel zu kleine Gläser, für viel zu durstige Endverbraucher.”

Da war wohl nicht nur die Markthalle Neun in Kreuzberg zu klein, um diesen Massenauflauf gerecht zu werden. Ein Austausch mit den Weinproduzenten war leider nicht möglich, da diese viel zu sehr beschäftigt waren die Masse mit BIO-Stoff abzufüllen. So drängte man sich von Stand zu Stand, um dem Mythos Natur Wein vergeblich auf die Schliche zu kommen. Viele Fragen blieben unbeantwortet wie zum Beispiel: “Gibt es beim Orange Wein auch einen BSA (Biologischen Säureabbau) und worin liegt genau der Unterschied zwischen Konventionellem Weinbau und dem Natur Wein…..?”

Foto: Batin Mumcu

Foto: Batin Mumcu

 

Ich fand dann dennoch meinen Frieden, ganz ohne Wein im Glas und zwar beim NL Austern Stand, da machte ich so meine erste Erfahrung mit Flat-Oyster. Diese sind weniger salzig, viel kompakter und fülliger in der Konsistenz und länger im Mund genießbar als die Austern die ich bislang verkostet habe….let´s start the Flat-Oyster-Hype!

Foto: Batin Mumcu

Foto: Batin Mumcu

 

 

X
X